Arbeitsrecht

Arbeitsrecht
Quelle: Rainer Sturm  / pixelio.de

Als langjähriges Mitglied des Betriebsrates und der Schwerbehindertenvertretung während meiner vorherigen Berufstätigkeit verfüge ich über jahrelange Erfahrung im Arbeitsrecht. Ein Schwerpunkt meiner jetzigen Tätigkeit liegt auf dem kollektiven Arbeitsrecht.

Bereits Anfang 2018 habe ich den Nachweis der besonderen theoretischen Kenntnisse für die Anerkennung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht erbracht. Die Anerkennung als Fachanwältin für Arbeitsrecht geschieht in diesem Jahr.

Gerne stehe ich Arbeitnehmern wie Arbeitgebern mit rechtlichem Rat wie Tat zur Verfügung. Nach der gemeinsamen Analyse des Ziels, das erreicht werden soll, berate ich Sie über die rechtlichen Möglichkeiten und Erfolgsaussichten. Transparenz – gerade im Hinblick auf die Erfolgsaussichten – ist Teil meiner Philosophie.

Ein kleiner Ausschnitt meiner Tätigkeiten im Bereich des Arbeitsrechts:

  • Überprüfung und Beratung zu Kündigungen sowie gegebenenfalls Vertretung im Gerichtsverfahren
  • Überprüfung, Entwurf und Überarbeitung von Arbeitszeugnissen
  • Entwurf und Überprüfung von Arbeitsverträgen
  • Beratung des Betriebsrats zu Betriebsvereinbarungen sowie allen Fragen aus dem BetrVG
  • Beratung des Arbeitgebers zu Fragen in Bezug auf den Betriebsrat

Bitte beachten Sie, dass im Bereich des Arbeitsrechts durch Gesetz vorgeschrieben ist, dass bis zum Abschluss der sogenannten 1. Instanz (also bis zum Abschluss eines Gerichtsverfahrens beim Arbeitsgericht) jede Partei die eigenen Anwaltskosten selbst zu tragen hat – ganz egal, wer gewonnen und wer verloren hat. Sollten Sie sich keinen Anwalt leisten können, steht Ihnen eventuell Beratungshilfe oder Prozesskostenhilfe zu. Gerne erkläre ich Ihnen hierzu Näheres, falls dies für Sie relevant sein sollte.